NI-GPIB Plug-In

 
 

Greifen Sie von REALbasic heraus auf National Instruments GPIB Interfaces zu!


Das NI-GPIB Plug-In ist eine Erweiterung für REALbasic, das Ihnen den Zugang zu fast allen Funktionen erlaubt, die Sie aus Ihrem National Instruments GPIB-Handbuch kennen. Jetzt ist es möglich alle Ihre GPIB-Interfaces direkt aus REALbasic‘s IDE oder einem kompilierten Programm heraus anzusprechen, sofern diese vom original National Instruments Treiber unterstützt werden.


Statt Funktionen zu Shared-Libraries definieren zu müssen oder sich über den fehlenden Zugriff auf globale Variablen wie “iberr” oder “ibstat” zu ärgern, ist es jetzt möglich alle GPIB-Funktionen direkt aus REALbasic heraus zu nutzen. Ausserdem stehen Ihnen nun alle globalen Variablen direkt zur Verfügung, um z.B. Fehler abzufragen etc.

Das Plug-In fungiert als Bindeglied zwischen Ihrer Applikation und dem National Instruments GPIB-Treiber. Deshalb muss der National Instruments GPIB-Treiber ordnungsgemäß auf Ihrem Computer installiert sein.


NI-GPIB ist Shareware.

Sie können das Plug-In herunterladen und in REALbasic ausprobieren, müssen aber für die professionelle Nutzung zahlen. Ohne Registrierung erlaubt das Plug-In nur eine begrenzte Zahl von Funktionsaufrufen (50 mal). Jedesmal, wenn Sie Ihre Anwendung erneut starten, erhalten Sie weitere 50 Versuche.


Aktuelle Version: 2.0.0


  1. Volle Unterstützung von Mac OS X und Windows

  2. Eingebaute Hilfe

  3. Eingebaute Konstanten-Definitionen


Achtung: NI-GPIB Plug-In ist nicht zu INTEL-Macs kompatibel!

System-Anforderungen

REALbasic > Version 3.5 unter Mac OS X auf Power Mac oder REALbasic > Version 5 auf Windows PC.


Mac OS 9 wird nicht länger unterstützt. Wenn Sie die Funktionalität des Plug-Ins unter OS 9 benötigen, benutzen Sie bitte die letzte kompatible Version 1.2.0., die weiterhin hier verfügbar ist.



http://www.marinso.de/download/NI-GPIB_plug-in.zip